Zum 90. Geburtstag von Bud Spencer - CineStar zeigt deutschlandweit und in Österreich exklusiv die Synchronfassung (Comedyfassung) von "Sie nannten ihn Spencer"!

 

Endlich erscheint die von Regisseur Karl-Martin Pold immer schon so vorgesehene Fassung in ganz Deutschland. Bei der Synchrofassung hören wir teilweise die Originalstimmen der Spencer-Hill Filme. Zu hören sind unter anderem Thomas Danneberg, Manfred Lehmann, Frank Glaubrecht, Til Hagen, Kaspar Eichel, Norbert Langer, Engelbert von Nordhausen, Jürgen Thormann und Lothar Blumhagen sowie der kürzlich verstorbene Helmut Krauss.

 

Als Bonus wird es nach dem Abspann ein 5-minütiges Interview von Bud Spencer gezeigt, dass nie zuvor veröffentlicht wurde.

Begleitet wird der Launch der Synchro-Fassung von "Sie nannten ihn Spencer" durch eine besondere Kooperation, die dem Kultschauspieler sicherlich gefallen hätte: 90 Cent jedes erlösten Tickets gehen direkt an die Hilfsorganisation BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder", die in Deutschland und weltweit Kinder und Familien in Not unterstützt. Der Vorverkauf läuft, Tickets gibt es für 12 EUR (10 EUR für CineStar Card-Inhaber) an der Kinokasse und online unter cinestar.de.

 

Tickets erhältlich unter:

https://www.cinestar.de/?redirect=/veranstaltung-sie-nannten-ihn-spencer

Wo wir der Film gezeigt? Schaut mal hier! (Cinestarkinos)
Augsburg, Bamberg, Berlin - Cubix am Alexanderplatz, Berlin – Hellersdorf, Berlin - Kino in der KulturBrauerei, Berlin – Tegel, Berlin - Treptower Park, Bielefeld, Bonn, Bremen, Chemnitz, Dortmund, Düsseldorf, Emden, Erfurt, Erlangen, Frankfurt am Main – Metropolis, Fulda, Garbsen, Greifswald, Gütersloh, Hagen, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Leipzig, Lübeck –Filmhaus, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, Neubrandenburg, Neumünster, Oberhausen, Remscheid, Rostock – Lütten, Klein, Saarbrücken, Siegen, Stade, Stralsund, Villingen-Schwenningen, Weimar – CineStar, Weimar, Wildau, Wismar, Wolfenbüttel

FILMPALAST KINOS
Bautzen, Eisenhüttenstadt, Görlitz, Hildesheim, Iserlohn, Kassel – Cinestar by filmpalast, Lüneburg, Meißen, Mühlhausen, Nordhausen, Pirna, Riesa, Schwerin, Zittau, Zwickau

ÖSTERREICH TERMINE

Innsbruck Metropol
Pasching Hollywood Megaplex
St. Pölten Hollywood Megaplex
Wien Gasometer Hollywood Megaplex
Klagenfurt Cinecity
Kufstein Cinema4You

Bud Spencer und Terence Hill zurück im Hauptabendprogramm. Und nicht irgendwo, sondern auf dem wichtigsten österreichischen Sender ORF 1 zur Primetime! YES YES YES.

Und wer diesen Pflichtermin versäumt. Der hat am Freitag dem 19. Juli um 08:30 ebenfalls auf ORF 1 nochmals die Chance. Wir freuen uns. Da gehört er hin unser Bud Spencer. Ins Hauptabendprogramm!

 

Drah di ned um! Die Kommisarin geht um! Tatortkommisarin Elisabeth Brück präsentiert "Sie nannten ihn Spencer" auf der großen Leinwand in BOIS im Saarland. Ein unvergessliches Specialevent.

 

Hier fliegen die Fäuste, es wird gelacht, diskutiert und gefuttert!

Film ist Teamarbeit, genau wie die Gestaltung eines solchen Kinoabends. Unser starkes Team: Thalia Kino Bous, Popscene - Popkulturmagazin, Victors Hotel Saarlouis, Carlo Brück & das Theater Film Werk SAAR BRÜCK.

Nicht nur Klamauck haut uns Bud um die Ohren, wir erfahren so viel über den wahren Carlo Pedersoli. Der Film ist voll gepackt mit Impulsen über wahre Freundschaft und den Mut, die Verwirklichung von Träumen in Angriff zu nehmen!

Und wer wissenn will, wie der ganze Film entstanden ist, kann nach der Vorstellung Karl Martin Pold (Regie/Drehbuch) und Michael Gizicki (Drebuch) Fragen stellen.

Durch den Abend führt Schauspielerin Elisabeth Brück, die in Hagen 2018 als Jurymitglied des Kurzfilmfestivals "Eat my Shorts", den Film als Eröffnungsfilm gesehen hat. "Für mich war ganz klar, diesen Film möchte ich in unserem Saarland noch einmal sehen!" (Elisabeth Brück)

Endlich ist es soweit! Die erste Kino-Dokumentation über den Dicken mit dem Dampfhammer läuft nun auf Amazon Prime!

 

Das Rolling Stone Magazin spricht von einer der wichtigsten Neuerscheinungen auf der Streaming Plattform. Und wenn man sich die Bewertungen der User ansieht können wir da nur recht geben :).

Ein Bombenwert von 4,6 Sternen von 5 bei 140 Bewertungen auf Amazon sprechen für sich.

Leider ist auf Amazon Prime nur die Untertitelversion des Films zu sehen. Wir hoffen ihr kommt bald auch in den Genuß der Synchrofassung. Ansonsten bleibt wohl nur der Griff zur DVD oder Bluray.

AMAZON PRIME

Rolling Stone Magazin

Sie nannten ihn Spencer ist der Eröffnungsfilm des  Filmfestivals          Hagen - EAT MY SHORTS

Beginn: 19:30 Uhr im Cine Star Hagen

Gast: Karl-Martin Pold (Regisseur des Films)

Zum Film: “Sie nannten ihn Spencer“ (2017) ist der Eröffnungsfilm des diesjährigen Hagener Kurzfilmfestival Eat My Shorts. Am Donnerstag, den 8.11.18 um 19.30 Uhr wird der Film im Cine Star Hagen präsentiert. Vor Beginn des Road Movie/Doku spricht der österreichische Regisseur Karl-Martin Pold einige Worte. Der Film lief 2017 beim Münchner Filmfest. Infos unter www.eatmyshorts-festival.de

EAT_MY_SHORTS_FESTIVAL_LOGO_RGB_WEBSITE_
cinestar.jpg

TICKETS HIER

GEO Television zeigt den Dokumentarfilm zum ersten Mal im deutschen Fernsehen zur PRIME TIME um 20:15 am 24.9. 2018

 

„Sie nannten ihn Spencer“ ist eine hingebungsvolle Hommage an den berühmten Schauspieler Bud Spencer und gibt einen Einblick in die Welt seiner begeisterten Fans. Archivfotos, Filmausschnitte und Interviews mit Freunden, Arbeitskollegen und Weggefährten wie Terence Hill zeichnen dabei ein facettenreiches Bild des multitalentierten Schauspielers.

www.geo-television.de

GEO_Television.png
geo.jpg

Sie nannten ihn Spencer wird auf der DIAGONALE 2018 präsentiert.

Karl-Martin Pold schickt die beiden Fans Marcus und Jorgo auf eine herrlich komische Roadmovie-Reise durch das Universum des Schauspielers Bud Spencer. Pointierte Filmschnipsel und Interviews mit namhaften Wegbegleiter/innen des bärtigen Haudraufriesen wie Terence Hill, Silberlocke Riccardo Pizzuti oder Regisseur Alessandro Capone spicken diese spritzige Dokucollage, die ein Treffen mit dem Idol zum Ziel hat.

www.diagonale.at

DiagonaleFilmfestivalLogo.png
filmpluskritik.jpg

DIAGONALE FILMKRITIK

Als verspätetes Weihnachtsgeschenk erscheint endlich Sie nannten ihn Spencer für das Heimkino. BE BUD OF IT!

Auf der Doppel DVD bzw. Blu-ray befinden sich sowohl die Untertitelfassung sowie die Voice Over Fassung und ein ausgiebiges Interview mit Regisseur Karl-Martin Pold als Bonusmaterial.

UPDATE: Jänner 2018: Sie nannten ihn Spencer stürmt sofort auf Platz 1 (DVD) und auf Platz 2 (Blu-Ray) der Amazon DVD Charts mit enorm positiven Rezensionen. 

www.amazon.de

sie-nannten-ihn-spencer.jpg
amazon.jpg

Beim 28. Festival für deutsche Filme – dem Kinofest Lünen – läuft SIE NANNTEN IHN SPENCER wieder auf der großen Leinwand.

logo_subline.png

Sie nannten ihn Spencer wird im Rahmen der CINEMA ITALIA (Italienischen Filmtage) in Würzburg gezeigt.

Eine besondere Ehre erteilt "Sie nannten ihn Spencer". Die Bud Spencer Doku wird Teil der 20. Festivaltourne Cinema Italia.

Cinema! Italia! präsentiert dem Publikum in Deutschland jährlich auf’s neue italienische Kultur und modernes italienisches Leben. Die Tournee greift über die unterschiedlichen Filminhalte vielfach genau das auf, was aktuell in der italienischen Gesellschaft diskutiert wird, wo Italiener Vorlieben oder alltägliche Sorgen haben. Sie bietet einen leicht zugänglichen, aber erlebnisreichen und spannenden Einblick in die Gegenwart und die Geschichte Italiens, in die Kultur, die mediterrane Lebensart – und zeigt die reizvollen Regionen dieses Landes.

www.cinema-italia.net

cinemaitaliano.jpg

Sie nannten ihn Spencer feiert seine Italienpremiere auf dem renommierten internationalen Filmfestival Rom.

An Buddies Geburtstag am 31. Oktober 2017 findet eine große Gala um 21:30 im Maxxi di Roma statt.
Mit dabei sind illustre Gäste wie: Silberlocke Riccardo Pizzuti, Ottaviano Dell´Acqua, Marco Tullio Barboni und Salvatore Borghese. Weiters: Regisseur Karl-Martin Pold, Protagonist Marcus Zölch und die Familie von Bud Spencer. Außerdem mitdabei: Kultregisseure Ruggero Deodato und Enzo G. Castellani. Wir freuen uns auf ein ganz besonderes Event an Bud Spencer´s Geburtstag.

Blogeintrag zur Premiere

SpencerHillDatabase

1200px-International_Rome_Film_Festival_
cinemaitaliano3.jpg